Waschen und Trocknen der Jeans

Hinweise zum Waschen von Denim
 
Bei Levi's® sind wir stolz darauf, langlebige Jeans herzustellen, die lange halten. Aber die Pflege deiner Denim ist eine gemeinsame Verantwortung. Richtiges Waschen und Pflegen Ihrer Jeans kann ihre Lebensdauer verlängern. Es gibt drei Möglichkeiten, Denim zu waschen:
 
In der Waschmaschine
Von Hand
Chemische Reinigung
 
Eine chemische Reinigung ist unnötig, und das Waschen von Hand ist nicht sehr bequem. Waschmaschinen sind praktisch, wenn Sie ein paar einfache Schritte befolgen.
 
Drehe deine Jeans auf links, um die Farbe vor dem Ausbleichen zu schützen.
Achte darauf, dass der Reißverschluss geschlossen ist, damit die Form erhalten bleibt.
Stelle die Wassertemperatur auf kalt, damit der Stoff nicht schrumpft und die Farbe nicht ausbleicht.
Wähle einen Schonwaschgang oder einen Feinwaschgang, um den Stoff nicht unnötig zu belasten.
Verwende ein Feinwaschmittel für dunklere Farben, insbesondere für dunkelblaue oder schwarze Wäsche.
 
Hinweise zum Trocknen von Denim
 
Der Trockner ist der natürliche Feind von Denim. Um zu verhindern, dass die Kleidung kaputt geht, sollte man den Trockner ganz auslassen. Hänge deine Jeans zum Trocknen auf oder leg sie flach hin. Auf diese Weise bleibt die Passform gewahrt und ein mögliches Schrumpfen oder Verziehen des Stoffes wird vermieden.
Profi-Tipp: Drehe deine Jeans auf links und hänge sie an einem schattigen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf, damit sie nicht ausbleicht und die Taschen nicht feucht werden.
War dieser Beitrag hilfreich?
43 von 45 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen