Wie man Raw Denim Jeans einlaufen lässt

Wenn du das Einlaufen selbst in die Hand nimmst, kann sich der Jeansstoff deinem individuellen Körper anpassen. Das Ergebnis ist eine Jeans mit einer maßgeschneiderten Passform. Kein Schneider nötig.
Das bedeutet natürlich, dass es entscheidend ist, wie du deine Shrink-To-Fit™-Jeans zum ersten Mal wäschst. Wir empfehlen, sich an eine der drei bewährten Methoden zu halten.
 
1. OLD SCHOOL
Die Gerüchte über die Badewanne sind wahr. Bei dieser klassischen Methode musst du deine Jeans in der Taille größengerecht und in der Länge zwei Nummern größer kaufen. Zieh sie an, steige in ein warmes Bad und entspanne dich mindestens 30 Minuten lang. Wenn du mit dem Einweichen fertig bist, behalte sie an, bis sie trocken ist.
 
2. VEREINFACHEN
Du kannst deine Jeans auch einfach in der Maschine waschen und trocknen. Wenn du dich für die Maschine entscheidest, empfehlen wir dir, eine Nummer größer zu bestellen. Vergrößern Sie die Taille um 1" und die Schrittlänge um 3"".
 
3. KEEP IT REAL
Für Puristen, die ihre Jeans ungewaschen mögen, gibt es keinen Grund, eine Nummer größer zu bestellen. Kaufe sie größengetreu. Trage sie. Wiederhole.
War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 6 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen